© Luis Zeno Kuhn

Nadeshda Brennicke 

Herzlich Willkommen

 

WE PROUDLY PRESENT

NADESHDA BRENNICKE

 

Nadeshdas Karriere startete mit der Hauptrolle Tina im Publikumshit « Manta – Der Film » (1991).  Ihren zweiten Film  « Le Doigt De Dieu » drehte sie  gleich darauf in Paris.

Die Liste an Filmen, die sie seitdem gemacht hat, ist beeindruckend lang.

Hier ein kleiner Ausschnitt:

Sie war Ermittlerin in « Die Straßen von Berlin »; spielte im Politthriller « Das Phantom », in « Kanak Attack », « Tattoo » und « Antikörper ». Für « das Phantom » wurde sie als beste Schauspielerin mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Sie stand in Christian Petzolds Regiedebüt « Pilotinnen »  vor der Kamera, spielte die Hauptrolle „Jenny“ in Dominik Grafs  „Hotte im Paradies“.

2013 spielt Nadeshda Brennicke Deutschland erste Bankräuberin Gisela Werler im Kinofilm « Banklady »

Für  ihre Interpretation gewann sie mehrere internationale Preise, u.a. als beste Schauspielerin beim Chicago International Film Festival.

Sie ist sowohl in Komödien wie Dramen zuhause, besticht durch ihr kapriziöses, verspieltes, resolutes und humorvolles Spiel. Ihr komödiantisches Talent zeigte sie u.a im „Tatort – Alles kommt zurück“  von Detlev Buck und in den Wendy-Filmen bewies sie nicht nur ihre schauspielerischen Fähigkeiten, sondern auch ihr Reittalent.

In der Actionserie von Sky « Drift- Partners in Crime » kennt sie als verzweifelte Mutter keine Gnade.

Zuletzt stand sie wieder für Lars Becker vor der Kamera und drehte gerade unter der Regie von David Schalko.

So resolut ihre Rollen sein mögen, Nadeshda Brennicke berührt nicht nur mit ihrem präzisen Spiel, sondern auch als Mensch – naturverbunden, sensibel,  offen, manchmal fast schon schüchtern, humorvoll, charmant, sehr bescheiden, berührend. Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Weg und sind dankbar, sie bei uns zu haben.

© Linda Rosa Saal

Charlott Lehmann

Premiere

Charlott Lehmann feierte Premiere am Hans Otto Theater Potsdam mit 

DER REVISOR 

Regie: Yvonne Kespohl 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Dreharbeiten

Denise M’Baye stand für die

SOKO LEIPZIG 

vor der Kamera.

Regie: Antje Ritter 
Drehbuch: Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann, Roland Heep 
Casting: María Rölcke und Cornelia Mareth 
Produktion: UFA Fiction GmbH 

© Mirjam Knickriem

Caroline Scholze

Dreharbeiten

Caroline Scholze hatte viel Spaß beim Dreh für die groteske Filmkomödie

MOUNTAIN OF HOPE (AT)

Regie/ Drehbuch: Max Kubitschek 

© Olli Schulz

Asad Schwarz

Dreharbeiten

Asad Schwarz steht derzeit für die 

MORDSSCHWESTERN 

vor der Kamera.

Regie: Regie Suki M. Roessel 
Drehbuch: Lasse Nolte 
Casting: Christine Mattner 
Produktion: Akzente Film &Fernsehproduktion GmbH

© Lisa Starmans

Abenaa Prempeh

Theater Premiere

Abenaa Prempeh feierte Premiere am Schauspielhaus Bochum mit

100 % PERUANISCH-AMAZONISCHES HAAR

Regie: Manuela Infante 

© Olli Schulz

Anna Suzuki Lee

Dreharbeiten

Anna Suzuki Lee stand für

MASCHIN 

vor der Kamera.

Regie: Corinne Le Hong
Casting: Jacqueline May 
Produktion: 2Pilots
Sender: Bayrischer Rundfunk

© Zaucke

Naima Laube

Theater Premiere

Naima Laube feierte Premiere auf der Münchener Biennale mit der Uraufführung

SEARCHING FOR ZENOBIA

In der Eröffnungsproduktion der Münchener Biennale 2024 wird die antike Freiheitskämpferin Zenobia zur Projektionsfläche heutiger Ereignisse: Krieg in Syrien, Fluchterfahrung, Muttersein.

Regie: Isabel Ostermann

© Olli Schulz

Willi Sellmann

Theater Premiere

Willi Sellmann feierte Premiere am Staatsschauspiel Dresden mit

DIE JAGD

Regie: Daniela Löffner 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Dreharbeiten

Selam Tadese steht derzeit für die Krimiserie

EIN FALL FÜR ZWEI 

vor der Kamera.

Regie: Verena S. Freytag 
Drehbuch: Andreas Bradler & Kristian Wolff 
Produktion: Odeon Fiction GmbH 
Casting: Dorothee Weyers 

© Olli Schulz

Jaëla Probst

Dreharbeiten

Jaëla Probst steht derzeit für das

GROẞSTADTREVIER 

vor der Kamera.

Regie: Torsten Wacker 
Drehbuch: Etienne Heimann 
Produktion: Letterbox Filmproduktion GmbH 

 

Denise M’Baye

Film Festival

MEIN TRAUM, MEINE GESCHICHTE

ist mit der Folge NINA SIMONE im Wettbewerb beim Prix Jeunesse und Kinderfestival Goldener Spatz!

Wir freuen uns sehr und gratulieren allen Beteiligten! 

Die achtteilige Reihe « Mein Traum, meine Geschichte » erzählt von der Kindheit berühmter Persönlichkeiten wie Willy Brandt, Jane Goodall oder Nina Simone. Denise M’Baye zu sehen als Kate- Mutter von Nina Simone.

© Olli Schulz

Mudar Ramadan

Festival de Cannes

LES FANTÔMES (Ghost Trail)

with Mudar Ramadan opens the « Semaine de la Critique »

Directed by Jonathan Millet 
Produced by Film Grand Huit, co-produced by NiKo Film and Hélicotronc 

WORLD PREMIERE Special screening Opening film
Hamid, is part of a secret group pursuing the Syrian regime’s fugitive leaders. His mission takes him to France, on the trail of his former torturer whom he must confront. Based on true events.

© Nik Konietzny

Sonja Hurani

Dreharbeiten

Sonja Hurani stand für die ORF-Netflix-Serie

DIE TOTENFRAU I Staffel 2

vor der Kamera.

Regie: Daniel Prochaska
Drehbuch: Mike Majzen, Marcel Kawentel, Barbara Stepansky, Timo Lombeck
Casting: Nicole Schmied
Produktion: Mona Film Produktion GmbH, Barry Films GmbH 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Dreharbeiten

Denise M’Baye beginnt die Dreharbeiten für den Kinofilm

ALTER WEISSER MANN 

Regie I Drehbuch: Simon Verhoeven 
Casting: Daniela Tolkien 
Produktion: Wiedemann &Berg Film GmbH koproduziert von Sentana Filmproduktion GmbH

Kinostart: 31. Oktober 2024 
Verleih: LEONINE Studios 

© Urban Ruths

Eman Dwagy

Sendehinweis

Eman Dwagy ist am 12.05 um 20.15 Uhr zu sehen im

POLIZEIRUF 110 – Unsterblich 

Regie: Florian Knittel 
Drehbuch: Michael Gantenberg 
Casting: Mai Seck 
Produktion: filmpool fiction GmbH 

© Olli Schulz

Tino Mewes

Sendehinweis

Tino Mewes ist am 10.05 um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen in

DAHEIM IN DEN BERGEN – Wunsch und Wirklichkeit

Regie: Markus Imboden 
Drehbuch: Martin Zimmermann
Casting: Bärbel Bodeux 
Produktion: Westside Filmproduktion GmbH 

© Olli Schulz

Michael Baral

Sendehinweis

Michael Baral in

ARZT MIT NEBENWIRKUNGEN 

am 09.05 in der ARD und abrufbar in der ARD Mediathek.

Regie: Peter Stauch
Drehbuch: Marcus Hertneck
Casting: Siegfried Wagner 
Produktion: Bavaria Fiction GmbH 

© Olli Schulz

Asad Schwarz

Dreharbeiten

Asad Schwarz beginnt die Dreharbeiten zu der RTL-Krimireihe

DÜNENTOD

Regie: Stephan Rick 
Drehbuch: Gregor Erler 
Casting: Iris Baumüller Casting 
Produktion: MadeFor Film GmbH

© Jeanne Degraa

Kara Schröder

Dreharbeiten

Kara Schröder steht derzeit für den Kinofilm

ETWAS GANZ BESONDERES 

vor der Kamera.

Regie und Drehbuch: Eva Trobisch 
Casting: Susanne Ritter 
Produktion: Trimafilm in Koproduktion mit Komplizenfilm und if… Productions I ZDF Kino-Koproduktion 

© Lisa Starmans

Abenaa Prempeh 

Dreharbeiten

Abenaa Prempeh steht für die ZDF/ARTE – Krimireihe

KATHARINA TEMPEL – Was wir begehren (AT)

vor der Kamera.

Regie: Jens Wischnewski 
Drehbuch: Elke Rössler 
Casting: Rebecca Gerling 
Produktion: Networkmovie Film-und Fernsehproduktion GmbH

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Mieke Schymura ist mit

MELODIES OF BARKING DOGS

zu sehen auf den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen im Deutschen Wettbewerb

Regie: Daniel Huss

Und in der ARTE Mediathek.

 

© Olli Schulz

Aziz Çapkurt 

Auszeichnung Lola 2024

IM TOTEN WINKEL

mit Aziz Capkurt  ist gleich drei Mal mit dem Deutschen Filmpreis in Berlin ausgezeichnet worden.

Wir gratulieren dem Team um Ayse Polat ganz ganz herzlich!

IN THE BLIND SPOT

with Aziz Capkurt has been awarded three times with the German Film Award in Berlin.

Congratulations to the team around Ayse Polat!

 

© Stephan Borchardt I DCM

Hêvîn Tekin

Auszeichnung Lola 2024

Wir freuen uns sehr mit dem Team rundum Soleen Yusefs Kinofilm

SIEGER SEIN 

der auf dem Deutschen Filmpreis 2024 mit der Lola ausgezeichnet wurde.
Hêvin Tekin spielt darin Tante Helin.

Herzlichen Glückwunsch!

Regie I Drehbuch: Soleen Yusef
Produktion: DCM in Koproduktion mit Boje Buck sowie dem MDR, WDR und SWR
Casting: Liza Stutzky
Kamera/Bildgestaltung: Stephan Burchardt

We are so happy with the team around Soleen Yusef’s movie

WINNERS 

which was awarded The German Film Award LOLA 2024.
Hêvin Tekin plays aunt Helin in it.

Congratulations!!

© Mirjam Knickriem

Caroline Scholze

Dreharbeiten

Caroline Scholze steht zur Zeit für den

FRIESLANDKRIMI – Tief im Dreck 

vor der Kamera.

Regie: Marc Rensing 
Drehbuch: Mariann Kaiser und Nadine Schweigardt
Produktion: Cologne Film GmbH
Casting: Michael Ludwig 

 

© Olli Schulz

Niklas Wetzel

Premiere

Niklas Wetzel feierte Premiere am Schauspiel Leipzig mit

WOYZECK

Regie: Enrico Lübbe 

 

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Dreharbeiten

Sarina Radomski steht zur Zeit für den

TATORT BREMEN  – Aus dem Blick (AT)

vor der Kamera.

Regie: Franziska Margarete Hoenisch 
Drehbuch: Judith Westermann 
Casting: Suse Marquardt 
Produktion: Bremedia Produktion GmbH im Auftrag von ARD Degeto Film und Radio Bremen für die ARD 

 

© Nils Schwarz

Thomas Hauser

Theater Premiere

Thomas Hauser feierte Premiere am Düsseldorfer Schauspielhaus mit

HOMEOFFICE 

Regie: Toshiki Okada

 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Dreharbeiten

Denise M’Baye hat die Dreharbeiten für die ARD-Filmreihe

BARCELONA KRIMI -Jenseits des Gesetzes (AT)

beendet.

Regie: Andreas Kleinert 
Drehbuch: Paul Salisbury 
Casting: Suse Marquardt 
Produktion: Sommerhaus Filmproduktion GmbH 

 

© Stephan Borchardt I DCM

Hêvîn Tekin

Deutscher Filmpreis

SIEGER SEIN 

mit Hêvîn Tekin als Tante Helin ist in der Kategorie « Bester Kinderfilm » für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Regie I Drehbuch: Soleen Yusef 
Produktion: DCM in Koproduktion mit Boje Buck sowie dem MDR, WDR und SWR
Casting: Liza Stutzky
Kamera/Bildgestaltung: Stephan Burchardt

« Die elfjährige Mona ist mit ihrer siebenköpfigen kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und in Berlin gelandet, genauer gesagt im Bezirk Wedding. Dort kommt sie an eine berüchtigte Grundschule. Hier herrscht Chaos.
Sie vermisst ihr Zuhause, die Freund*innen und besonders ihre Tante Helin (Hêvîn Tekin) – Sie ist Monas Heldin und hat deren Fußballleidenschaft stets unterstützt. Tante Helin ist Monas feministisches Vorbild, eine bewaffnete Widerstandskämpferin, nun verschollen in den Wirren des syrischen Bürgerkriegs… »

 

© Olli Schulz

Aziz Çapkurt 

Deutscher Filmpreis

IM TOTEN WINKEL 

mit Aziz Çapkurt ist in den Kategorien

« Beste Regie » (Ayse Polat)
« Bestes Drehbuch » (Ayse Polat)
« Bester Spielfilm » (Mehmet Aktas)

für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Wir gratulieren herzlich und drücken die Daumen!

 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Theater Premiere

Selam Tadese feierte Premiere am Schauspiel Leipzig als George Bridgetower in

BRIDGETOWN SONATE 

von Amanda Wilkin

// Gewinnerin des Stückemarkts beim Berliner Theatertreffen

Regie: Adewale Teodros Adebisi

 

© Olli Schulz

Moné Sharifi

Dreharbeiten

Moné Sharifi steht im April für den Kinofilm

VOR DEM ANFANG 

vor der Kamera.

Regie I Drehbuch: Milena Aboyan und Constantin Hatz
Produktion: RIVA Filmproduktion GmbH 
In Kooperation mit: Das kleine Fernsehspiel
Casting: Deborah Congia 
Gefördert durch: MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

 

© Ufuk Karakavak

Irem Gökçen

Theater Premiere

Irem Gökçen feierte Premiere am Volkstheater Wien mit

DIE UNBEKANNTE AUS DER SEINE

von Ödön von Horvath 

Regie: Anna Bergmann 

 

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Dreharbeiten

Mieke Schymura stand für die ZDF-Reihe

JENSEITS DER SPREE 

vor der Kamera.

Regie: Eva Marel Jura 
Drehbuch: Rebecca Mahnkopf I Etienne Heimann
Produktion: Studio Zentral 
Casting: Ana Dávila 

 

© Olli Schulz

Aziz Capkurt

Achtung Berlin Filmferstival

Aziz Capkurt läuft mit der Serie

MADE IN GERMANY 

in der Rubrik „Berlin Series“ auf dem Achtung Berlin Filmfestival.

Regie: Ozan Mermer, Duc Ngo Ngoc, Anta Helena Recke, Raquel Stern
Drehbuch: Naomi Bechert, Bahar Bektas, Duc-Thi Bui, Ozan Mermer, Duc Ngo Ngoc, Anta Helena Recke, Sharon Ryba-Kahn, Raquel Stern 
Casting: Greta Baumann
Produktion: Studio Zentral, im Auftrag der ARD-Degeto

 

© Olli Schulz

Naima Laube

Sendehinweis

Naima Laube ist am 27.03. als Emilie Wiedemann zu sehen in der ZDF-Serie

SOKO WISMAR 

Regie: Oren Schmuckler
Drehbuch: Claas Junge
Produktion: REAL FILM Berlin GmbH 
Casting: Sabine Weimann 

 

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Filmpremiere

Mieke Schymura feierte Premiere in der Rolle der Maria auf dem Deutschen Fernsehkrimi-Festival mit dem

POLIZEIRUF 110 – Der Dicke liebt 

Regie: Thomas Stuber 
Drehbuch: Clemens Meyer, Thomas Stuber 
Produktion: Filmpool Fiction GmbH, 42film GmbH 
Casting: Maria Rölcke, Cornelia Mareth 

 

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Sendehinweis

Sarina Radomski zu sehen als Maren Stellbrink in

VORÜBERGEHEND GLÜCKLICH 

Der erste Teil VREDENHORST kommt am Freitag, den 15.03.24, um 20:15 Uhr im Ersten. 

Und der zweite Teil OPIMARAL folgt am Freitag, den 22.03.24 um 20:15 Uhr, ebenfalls im Ersten. 

Regie: Christine Rogoll
Buch: Thorben Hecht, Anneke Janssen, Christian Martin basierend auf einer Idee von Ralf Husmann und Kristin Schade
Produktion: MadeFor Film GmbH, Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH
Casting: Marc Schötteldreier

 

© Stefan Walter

Charlott Lehmann

Theater Premiere

Charlott Lehmann feierte Premiere am Hans Otto Theater Potsdam mit

LINDA 

Regie: Annette Pullen 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Dreharbeiten

Denise M’Baye hat die Dreharbeiten für den ZDF TV-Weihnachtsfilm

STILLE NACHT, RAUHE NACHT

abgeschlossen. 

Regie: Sophie Averkamp

Buch: Silke Zertz
Produktion:
RELEVANT FILM Produktion GmbH
                                 Casting: Anne Hünseler

 

 

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Sendetermin

Mieke Schymura ist am 11.03. um 20.15 Uhr in der ersten Folge der sechsteiligen ZDF-Dramaserie

RESET- Wie weit willst du gehen?

zu sehen. 

Regie: Isa Prahl I Eoin Moore
Drehbuch: Ingrid Kaltenegger, Mika Kallwass – nach der Vorlage von Jean-Francois Asselin und Jacques Drolet
Produktion: Gaumant GmbH 
Casting: Cornelia Mareth I Maria Rölcke

© Olli Schulz

Kaija Ledergerber

Film Premiere

Kaija Ledergerber feierte mit dem Kinofilm

SEPTEMBER BABIES 

Premiere in Basel. 

Regie I Drehbuch: Julien M.Wagner 
Produktion: The Hub Media, Steepfaceproductions, Damian Derungs 
Verleih: Royal Film 

© Olli Schulz

Ina Hout

Film Premiere

Ina Hout feierte mit dem Kinofilm

SEPTEMBER BABIES 

Premiere in Basel. 

Regie I Drehbuch: Julien M.Wagner 
Produktion: The Hub Media, Steepfaceproductions, Damian Derungs 
Verleih: Royal Film 

© Jeanne Degraa

Victor Tahal

Dreharbeiten

Victor Tahal hat die Dreharbeiten als Christian Henrici für den historischen Eventfilm

BACH- EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE (AT) 

abgeschlossen. 

Regie: Florian Baxmeyer
Buch: Christian Schnalke
Produktion: IKON Media GmbH in Kooperation mit epo Film, ARD Degeto, MDR, BR, ORF
Casting: Nicole Schmied Casting

© Olli Schulz

Selam Tadese

Sendehinweis

Selam Tadese war im März in der ARD Krimiserie

WAPO BERLIN – Gefährliche Illusionen 

zu sehen.

Regie: Oren Schmuckler
Buch: Silke Schwella 
Produktion: Saxonia Media GmbH
Casting: Alexandra Montag 

© Niklas Vogt

Rabea Lüthi

Sendehinweis

Rabea Lüthi ist ab heute ab heute auf Netflix Schweiz in

SAMI, JOE AND I 

zu sehen.

Regie: Karin Heberlein 
Drehbuch: Karin Heberlein 
Produktion: Abrakadabra Films AG, SRF 

© Olli Schulz

Sonja Hurani 

Dreharbeiten

Drehstart für Sonja Hurani als Fariba Ahmadi-Moreau in der ARD Kinderserie

DIE PFEFFERKÖRNER 

Regie: Philipp Scholz 
Drehbuch: Benjamin Hessler, Anja Jabs, Silja Clemens 
Produktion: Letterbox Filmproduktion GmbH 
Casting: Marion Haack 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Dreharbeiten

Denise M’Baye stand für die

HIDDEN UNIVERSITY – ein Pakt gegen die Ohnmacht 

vor der Kamera. 

Regie: Franziska Pohlmann 
Drehbuch: Benjamin Hessler, Anja Jabs, Silja Clemens 
Produktion: Bold & Salty GmbH

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Dreharbeiten

Tamer Tahan stand für die ARD Fernsehserie

IN ALLER FREUNDSCHAFT- DIE JUNGEN ÄRZTE 

vor der Kamera.

Regie: Hartwig van der Neut 
Drehbuch: Susan Jones 
Produktion: Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH 
Casting: Anna-Lena Slater 

© Olli Schulz

Moné Sharifi

Montreal Women Film Festival

NOTHING TO COVER 

mit Moné Sharifi in der Hauptrolle Amara, erhält den Award in der Kategorie BEST HUMAN RIGHTS auf dem Montreal Women Film Festival! 

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten! 

Regie: Iris Fedrizzi 
Drehbuch: Iris Fedrizzi 
Produktion: Heimspiel GmbH, Arte, BR 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Weltpremiere

Selam Tadese feierte Weltpremiere in Berlin in der near-future Drama-Serie

HELGOLAND 513

von Robert Schwentke.

Regie: Robert Schwentke 
Drehbuch: Robert Schwentke, Florian Wentsch, Veronica Priefer, Matthew Wilder, Yves Hensel 
Produktion: UFA Fiction 
Casting: Anja Dihrberg 

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Sendehinweis

Tamer Tahan ist am 01.03. um 20:15 Uhr in der ARD zu sehen  als Etienne Dossière in

DIE GROßSTADTFÖRSTERIN – Berliner Besonderheiten 

Regie: Sabine Bernardi
Drehbuch: Beatrice Meier 
Produktion: MadeFor Film GmbH 
Casting: Tina Böckenhauer 

© Olli Schulz

Jannik Hinsch

Theater Premiere

Jannik Hinsch feierte Premiere am Staatsschauspiel Dresden mit

MAMMA MEDEA 

Regie: Lilja Rupprecht 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Dreharbeiten

Selam Tadese steht für die ZDF Kriminalfilm-Reihe  

NACHTSCHICHT 

vor der Kamera,

Regie/Drehbuch: Lars Becker
Casting: S.Köppe 
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH 

© Olli Schulz

Naima Laube

Theater Premiere

Naima Laube feierte Premiere am Theater Krefeld und Mönchengladbach mit

PUDELPUNK SONG CONTEST

Regie: Christoph Roos

© Norbert Josefsson

Felicia Chin-Malenski 

Theater Premiere

Tolle Kritiken für die Premiere von

ATHENA 

am Residenztheater München.

Mit „der wundervoll irrlichternden Elektra von Felicia Chin-Malenski.“ (Kritik SZ)

Regie: Robert Borgmann

© Mirjam Knickriem

Caroline Scholze

Sendehinweis

Caroline Scholze ist als Leni am 23.02. im ZDF im Staffelfinale zu sehen von

SOKO LEIPZIG – ANNA 

Und natürlich auch in der ZDF Mediathek.

Regie: Susan Gordanshekan
Drehbuch: Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann, Roland Heep
Produktion : UFA Fiction GmbH 
Casting: Cornelia Mareth und Maria Rölcke 

© Olli Schulz

Annie Nowak

Sendehinweis

Annie Nowak ist am 16.2 im ZDF zu sehen in

DER STAATSANWALT – Flussfahrt in den Tod 

Außerdem ab sofort zu finden in der ZDF Mediathek.

Regie: Martin Kinkel 
Drehbuch: Lorenz Lau-Uhle 
Casting: Dorothee Weyers, Franziska Harms 
Produktion: Odeon Fiction GmbH 

© Olli Schulz

Kinan Hmeidan

Sendehinweis

Kinan Hmeidan ist am 09.02 auf ARTE zu sehen in

DER GUTE BULLE – Heaven can wait 

Regie: Lars Becker 
Drehbuch: Lars Becker 
Casting: Dominik Klingberg  
Produktion: Network Movie GmbH 

© Olli Schulz

Hêvîn Tekin

Internationale Filmfestspiele Berlin

Hêvîn Tekin feierte Premiere auf der Berlinale mit dem Film

SIEGER SEIN 

Regie I Drehbuch: Soleen Yusef 
Produktion: DCM Pictures GmbH I Boje Buck Produktion GmbH  I MDR  I SWR  I WDR
Casting: Liza Stutzky 

© Olli Schulz

Denise M‘Baye

Sendehinweis

Denise M‘ Baye ist auf Netflix zu sehen in

DIE LIEBESKÜMMERER (THE HEARTBREAK AGENCY)

Regie: Shirel Peleg 
Drehbuch: Antonia Rothe-Liermann, Malte Welding
Produktion: UFA Fiction 
Casting: Nina Haun 
Casting Director (Kinder): Patrick Dreikauss
Casting Associate: Laura Buschhagen
Produktion: UFA Fiction GmbH I Nataly Kudiabor

© Valeria Mitelman

Marie Julie Bretschneider

Herzlich Willkommen

We proudly present: MARIE JULIE BRETSCHNEIDER

💥26 Jahre
💥geboren in Bad Honnef, NRW 
💥hat gerade ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main abgeschlossen 
💥Gastengagements während des Studiums am Schauspiel Frankfurt 
💥base: Köln, Frankfurt 
💥zuletzt stand sie für den Tatort Frankfurt vor der Kamera
💥special skill: Reiten

Wir freuen uns sehr, dass Marie Julie bei uns ist!

© Olli Schulz

Sonja Hurani

Sendehinweis

Sonja Hurani ist am 12.02 im ZDF zu sehen in der

NACHTSCHICHT – Die Ruhe vor dem Sturm 

Regie/Drehbuch: Lars Becker
Casting: S.Köppe 
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH 

© Olli Schulz

Hêvîn Tekin

Theater Premiere

Hêvîn Tekin feierte Premiere an der Schaubühne Berlin mit 

BAD KINGDOM 

Regie: Falk Richter

„Falk Richters zweite Arbeit an der Schaubühne in dieser Spielzeit wagt sich an eine fragmentierte Bestandsaufnahme der Gegenwart. Es geht um verwirrende Beziehungen, Einsamkeit und die Suche nach Verbindung von Menschen in einer großen Stadt.“

© Jeanne Degraa

Victor Tahal

Dreharbeiten

Drehstart für Victor Tahal als Christian Henrici in dem historischen Eventfilm

BACH- EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE (AT) 

« Der aufwändig inszenierte Weihnachtsfilm mit Devid Striesow und Verena Altenberger in den Hauptrollen erzählt die Geschichte des weltbekannten Komponisten-Genies Johann Sebastian Bach, der Liebe zu seiner Familie und seines neben der Matthäuspassion wohl berühmtesten Werks – des Weihnachtsoratoriums. »

Regie: Florian Baxmeyer 
Drehbuch: Christian Schnalk
Produktion: EIKON Media GmbH in Kooperation mit epo Film, ARD Degeto, MDR, BR, ORF
Casting: Nicole Schmied Casting

© Olli Schulz

Denise M`Baye 

Sendehinweis

Denise M’Baye ist zu sehen als Mutter Kate, der Mutter von Nina Simone in

MEIN TRAUM MEiNE GESCHICHTE 

Folge: Nina Simone ab jetzt in der ARD-Mediathek 

Alle Folgen ab dem 4.Februar 24 immer sontags auf KIKA, 19Uhr25 

Am 18.2. linear im Ersten, in der ARD dann die Folge Nina Simone 

Inhalt:

Mein Traum, meine Geschichte blickt auf den Anfang ihres Lebensweges und zeigt, wie viel Kraft, Mut und Entschlossenheit die junge Eunice besitzt, um der Ungerechtigkeit der Welt entgegenzutreten. Es begann mit einem Traum und wurde zu Geschichte.8 Folgen 

Waren Nobelpreisträger:innen Streber:innen in der Schule? Wie wird man Erfinder:in? Und wollten erfolgreiche Sänger:innen eigentlich schon immer berühmt werden? « Mein Traum, meine Geschichte“ erzählt in acht inspirierenden Episoden aus der Kindheit berühmter Persönlichkeiten. Jede Folge gibt einen Einblick in eine entscheidende Lebensphase, die prägend war für die spätere Entwicklung und den jeweiligen Lebensweg des Protagonisten.

nominiert für den Prix de Jeunesse 

Regie: Marco Gadge 
Drehbuch: Nora Lämmermann I Simone Höft
Produktion: LOOKSfilm GmbH I SWR I Momakin I SFR School 
Casting: Annekathrin Heubner I Katharina Krischker 

© Christian Borchers

Abenaa Prempeh 

Herzlich Willkommen

We proudly present: ABENAA PREMPEH

💥 geboren 1994 in Hannover

💥Studium Gesang/Musiktheater in Leipzig und Florenz

💥 bis 2024 Schauspielstudium am Mozarteum, frisch absolviert 

💥 seit 2022 Studium Gesang im Master

💥.Gastengagements während des Studiums an den Landesbühnen Thüringen, an der Oper Leipzig, Stadttheater Konstanz. 

💥 seit 2024 fest am Schauspielhaus Bochum

 

Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Weg!

© Paul Smith

Céline Yildirim 

Sendehinweis

Céline Yildirim 

ist am 31.1 um 19.25 Uhr in der ZDF Krimiserie

BLUTIGE ANGÄNGER 

zu sehen.

Regie: Nico Zavelberg 
Drehbuch: Linus Foerster, Cornelia Deil 
Casting: Karen Wendland, Silke Koch 
Produktion: Studio.TV.Film GmbH 

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Sendehinweis

Tamer Tahan feierte Premiere am Theater Dortmund mit

DER RING DES NIBELUNGEN

Regie: Julia Wissert 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Sendehinweis

Selam Tadese ist am 21.1 im

TATORT STUTTGART

zu sehen.

„Zerrissen“ um 20:15 Uhr im Ersten und in der ARD Mediathek! 

Regie: Martin Eigler 
Drehbuch: Sönke Lars Neuwöhner, Martin Eigler 
Produktion: SWR 
Casting: Marion Haack, Uwe Bünker 

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Sendehinweis

Tamer Tahan  ist zu sehen in der ARD TV-Reihe

NORD BEI NORDWEST- Die letzte Fähre 

Regie: Judith Kennel 
Drehbuch: Niels Holle 
Casting: Marion Haack
Produktion: Triple Pictures GmbH 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Grimme Preis Nominierung

GERMAN GENIUS

mit Selam Tadese ist nominiert für den Grimme-Preis! 

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!

Regie: Detlev Buck I Cüneyt Kaya
Produktion: W&B Television GmbH I CAB Film GmbH I Macadamia & Mothermilk I BBC Studios Germany GmbH
Casting: Alexandra Koknat 

© Jeanne Degraa

Kara Schröder

Grimme Preis Nominierung

TOD DEN LEBENDEN  mit Kara Schröder ist nominiert für den Grimme-Preis! 

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!

Regie: Tom Lass 
Drehbuch: Tom Lass, Lia von Blarer, Odine Johne, Julius Feldmeier, Kristin Suckow, Lea van Acken, Till Ufer
Produktion: ANDERTHALB Medienproduktion GmbH 
Casting: Ulrike Müller 

© Paul Smith

Céline Yildirim

Grimme Preis Nominierung

TOD DEN LEBENDEN  mit Céline Yildirim ist nominiert für den Grimme-Preis! 

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!

Regie: Tom Lass 
Drehbuch: Tom Lass, Lia von Blarer, Odine Johne, Julius Feldmeier, Kristin Suckow, Lea van Acken, Till Ufer
Produktion: ANDERTHALB Medienproduktion GmbH 
Casting: Ulrike Müller 

© Olli Schulz

Denise M‘Baye

Grimme Preis Nominierung

WAS WIR FÜRCHTEN mit Denise M‘Baye ist für den Grimme-Preis in der Kategorie Jugend nominiert. 

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!!!

Regie: Daniel Rübesam 
Drehbuch: Daniel Rübesam (Creator), Judith Angerbauer (Headautorin), Daniel Rübesam, Torsten Lenkeit
Produktion: Bavaria Fiction GmbH | MIA FILM
Casting: Siegfried Wagner | Gwendolyn Clayton 

© Olli Schulz

Denise M‘Baye

Grimme Preis Nominierung

37 SEKUNDEN mit Denise M‘Baye ist für den Grimme-Preis nominiert. 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Regie: Bettina Oberli
Buch: Julia Penner, David Sandreuter 
Produktion: Odeon Fiction GmbH für ARD Degeto
Casting: Dorothee Weyers 

© Olli Schulz

Hêvîn Tekin

Filmfest Oostende

Hêvîn Tekin feierte Weltpremiere mit dem Kinofilm auf dem Filmfest Oostende  mit

LA VIERGE À L’ENFANT 

Hêvîn Tekin spielt in dem 80-minütigen Kinofilm die Hauptrolle Avesta.

Regie: Berivan Binevsa 
Drehbuch: David Lambert, Berivan Binevsa
Produktion: Playtime Films sprl, Polar Bear 

© Jonathan Deges

Anna Suzuki Lee 

Herzlich Willkommen

We proudly present: Anna Suzuki Lee 

💥geboren 2001 in Husum, Schleswig-Holstein
💥 roots : japanisch, koreanisch
💥spielt seit dem 7. Lebensjahr Violine und Klavier
💥Mitglied des Jugendchors der Staatsoper unter den Linden (2022-2023) Anna singt wie ne 1️⃣
💥2022 Theaterpreis DER FAUST für Junges Publikum für Ensemble und Team von „Miroloi“ von Liesbeth Coltof (Deutsches Theater Berlin)
💥Ab 2024 Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar Wien

Wir freuen uns sehr, diese tolle Schauspielerin in unserem Ensemble zu haben!

© Olli Schulz

Niklas Wetzel

Theater Premiere

Niklas Wetzel feierte Premiere am Schauspiel Leipzig mit

GOLDIE. Ein digitales Requiem

Text&Regie: Emre Akal

© Olli Schulz

Selam Tadese

Internationale Filmfestspiele Berlin 2024

Selam Tadese  ist auf der Berlinale 2024 in 

KRANK 

zu sehen. 

Regie: Fabian Möhrke, Alexander Schaad 
Drehbuch: Samuel Jefferson
Casting: Liza Stutzky 
Produktion: REAL FILM Berlin GmbH 

© Olli Schulz

Hêvîn Tekin

Internationale Filmfestspiele Berlin 2024

Hêvîn Tekin feiert Premiere auf der Berlinale mit

SIEGER SEIN 

Eröffnungsfilm von Generation Kplus 2024 ist Sieger Sein von Soleen Yusef. Der zweite Spielfilm der Regisseurin folgt mit viel Witz und Charme einer elfjährigen kurdischen Geflüchteten und leidenschaftlichen Fußballspielerin durch den unübersichtlichen Schulalltag im Berliner Wedding.

Regie: Soleen Yusef 
Drehbuch: Soleen Yusef 
Produktion: DCM Pictures GmbH I Boje Buck Produktion GmbH in Koprodultion mit MDR, SWR, WDR
Casting: Liza Stutzky 

© Olli Schulz

Annie Nowak

Filmfest Max Ophüls Preis

Annie Nowak ist auf dem Filmfest Max Ophüls Preis in

GOTTESKINDER 

zu sehen .

Regie: Frauke Lodders 
Buch: Frauke Lodders 
Casting: Konstantin Achmed Bürger
Produktion: Kinescope Film
Koproduktion: NDR, ARTE, Magic Media Production
Redaktion: NDR, ARTE

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Filmfest Max Ophüls Preis

Mieke Schymura feiert Premiere auf dem Filmfest Max Ophüls Preis mit

MELODIES OF BARKING DOGS 

Freitag, den 26. Januar 2024  um 18 Uhr

Regie: Daniel Huss
Drehbuch: Nicola Jakobi
Casting: Jessica Layher, Olga Melnyk
Producer: Rebecca Hartung, Alexia Wallemacq
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg 
Redaktion: SWR/Arte

© Kimi Palme

Kara Schröder

Filmfest Max Ophüls Preis

Kara Schröder feiert auf dem Filmfest Max Ophüls Preis Premiere mit dem Spielfilm

DAMALS PLÖTZLICH JETZT 

Der Film läuft im Wettbewerb Mittellanger Film. 

Premiere ist am 23.1. in Saarbrücken.

weitere Termine:
Mittwoch, 24.01.24 um 10:30 Uhr
Mittwoch, 24.01.24 um 21:00 Uhr 
Donnerstag, 25.01.24 um 18:30 Uhr 

Regie: Mariana Mo Jäger, Melissa Isabell Jäger 
Drehbuch: Mariana Mo Jäger, Melissa Isabell Jäger 
Produktion: Jägerinnen Filmemacherinnen 
Kamera: Ayse Alacakaptan 

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Sendehinweis

Mieke Schymura ist in der ARD zu sehen in

MORDEN IM NORDEN – Der Trupp

Regie: Tanja Roitzheim 
Drehbuch: Jan Hinrik Drevs 
Produktion: ndf neue deutsche Filmgesellschaft mbH 
Casting: Stephen Sikder 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Sendehinweis

Denise M’Baye ist am 04.01 um 23.45 Uhr  in der ARD zu sehen in

KROYMANN- ist die noch gut? 

Regie: Sophie Averkamp 
Drehbuch: Sebastian Colley
Produktion: btf GmbH 

© Olli Schulz

Selam Tadese 

Dreharbeiten

Selam Tadese hat die Dreharbeiten für die neue ZDFneo-Serie

KraNK (AT)

beendet.

Regie: Fabian Möhrke, Alexander Schaad 
Drehbuch: Samuel Jefferson
Casting: Liza Stutzky 
Produktion: REAL FILM Berlin GmbH 

 

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Sendehinweis

Sarina Radomski ist Heiligabend um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen in

WENN DAS FÜNFTE LICHTLEIN BRENNT

Regie: Stefan Bühling
Drehbuch: Arndt Stüwe
Casting: Ana Davilá
Produktion: Bantry Bay Productions GmbH 

© Mirjam Knickriem

Carolione Scholze

Sendehinweis

Caroline Scholze ist am 22.12 um 21.15 Uhr  im ZDF zu sehen in

SOKO LEIPZIG – Weihnachtswunder

Regie: Sven Fehrensen 
Drehbuch: Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann, Roland Heep 
Produktion: UFA Fiction GmbH 
Casting: Cornelia Mareth und Maria Rölcke 

© Olli Schulz

Ina Hout

Sendehinweis

Ina Hout leitet als Antonia Hesse den Polizeichor in

SOKO POTSDAM 

Regie: Max Hegewald 
Drehbuch: Richard Kropf
Casting: Ana Davilá
Produktion: Bantry Bay Productions GmbH 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Sendehinweis

Denise M’Baye zu sehen in

BROWSERBALLETT

Ab dem 13.Dezember in der ZDF Mediathek

Regie: Pola Beck
Drehbuch: Jan Krebs, Henriette Buss
Produktion: Steinberger Silberstein GmbH

© Nils Schwarz

Thomas Hauser

Dreharbeiten

Thomas Hauser hat die Dreharbeiten für den

TATORT KÖLN – Restschuld (AT)

beendet.

Regie: Claudia Garde 
Drehbuch: Karlotta Ehrenberg
Produktion: Bavaria Fiction GmbH im Auftrag des WDR
Casting: Siegfried Wagner/ Tessa Frank

© Olli Schulz

Annie Nowak

Theaterpremiere

Annie Nowak feierte Premiere am Schauspiel Frankfurt mit

SONNE / LUFT 
von Elfriede Jelinek

Regie: Lilja Rupprecht 

© Olli Schulz

Naima Laube

Dreharbeiten

Naima Laube stand für die ZDF-Serie

SOKO WISMAR

vor der Kamera.

Regie: Oren Schmuckler 
Drehbuch: Claas Junge
Produktion: REAL FILM Berlin GmbH 
Casting: Sabine Weimann 

© Olli Schulz

Jannik Hinsch

Theaterpremiere

Jannik Hinsch feierte Premiere am Staatsschauspiel Dresden  mit

PIAF 
Mythos, Rausch und Wirklichkeit

Regie: Laura Linnenbaum 

© Mirjam Knickriem

Caroline Scholze

Dreharbeiten

Caroline Scholze stand für die

SOKO LEIPZIG 

vor der Kamera.

Regie: Lydia Bruna
Drehbuch: Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann, Roland Heep 
Produktion: UFA Fiction GmbH
Casting: Maria Rölcke und Cornelia Mareth 

© Olli Schulz

Anastasia Lara Heller

Theaterpremiere

Anastasia Lara Heller feierte Premiere am Hans Otto Theater Potsdam mit

DIE KLEINE HEXE 

Regie: Krystyn Tuschhoff

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Dreharbeiten

Mieke Schymura stand für die ZDF-Serie

SOKO WISMAR

vor der Kamera.

Regie: Oren Schmuckler 
Drehbuch: Willi Kubica 
Produktion: REAL FILM Berlin GmbH 
Casting: Sabine Weimann 

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Dreharbeiten

Tamer Tahan stand für die ZDF-Serie

SOKO LEIPZIG

vor der Kamera.

Regie: Lydia Bruna 
Drehbuch: Jeanet Pfitzer, Frank Koopmann, Roland Heep 
Produktion: UFA FICTION GmbH
Casting: Cornelia Mareth und Maria Rölcke 

© Kimi Palme

Kara Schröder

Dreharbeiten

Kara Schröder hat die Dreharbeiten für den Film

HEIMKEHR (AT)

beendet. Sie hat die Hauptrolle MARLA übernommen. 

Regie: Mareike Sophie Danisch
Produktion: Deutsche Film-und Fernsehakademie Berlin 
Casting: Nele Yannica Günther 

© Marino Solokhov

Tara Linke

Sendehinweis

Tara Linke zu sehen als Betty Unger in

BALKO TENERIFFA 2

Nach der linearen Ausstrahlung auf RTL ist der zweite Teil der Action-Comedy-Reihe auf RTL+ zu sehen! 

Regie: Félix Koch 
Drehbuch: Robert Dannenberg und Stefan Scheic
Produktion: UFA Fiction GmbH 
Casting: Iris Baumüller, Tina Rinderspacher 

© Linda Rosa Saal

Charlott Lehmann

Theaterpremiere

Charlott Lehmann feierte Premiere am Hans Otto Theater Potsdam mit

ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN

Regie: Lilli-Hannnah Hoepner

© Olli Schulz

Asad Schwarz

Sendehinweis

Asad Schwarz am 19.11 um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen im 

TATORT 

Regie: Rudi Gaul 
Drehbuch: Katharina Adler, Rudi Gaul, Jürgen Hartmann
Produktion: SWR 
Casting: Marion Haack

© Ufuk Karakavak

Irem Gökçen

Theaterpremiere

Irem Gökçen feierte Premiere am Volkstheater Wien mit

DER DIENER ZWEIER HERREN 

Regie: Antonio Latella

© Olli Schulz

Moné Sharifi

Theaterpremiere

Moné Sharifi feierte Premiere am Theater Bremen mit

SCHMERZ CAMP 

Regie: Christiane Pohle

© Olli Schulz

Mudar Ramadan

Sendehinweis

Mudar Ramadan ist ab sofort zu sehen als Muammar in der neuen Dramaserie 

UNWANTED✨

Jetzt auf WOW TV & SKY verfügbar. 

Regie: Oliver Hirschbiegel
Drehbuch: Stefano Bises, Bernardo Pellegrini, Alessandro Valentin, Fabrizio Gatti
Produktion: Pantaleon Films GmbH, Indiana Production Spa
Casting: Lilia Hartmann Trapani

© Olli Schulz

Ina Hout

Sendehinweis

Ina Hout zu sehen in der ZDF-Medical-Reihe

MIT HERZ UND HOLLY

Am 19.11. um 20.15Uhr im ZDF

und vorab in der ZDF-Mediathek.

Regie: Wolfgang Eißler
Drehbuch: Birgit Maiwald, Antje Huhs
Casting: Stephanie Maile
Produktion: studio.tv.film

 

© Norbert Josefsson

Felicia Chin-Malenski

Willkommen

Felicia Chin-Malenski wurde 1995 in Freiburg im Breisgau geboren und sammelte erste Bühnenerfahrungen am dortigen Jungen Theater. 

Sie studierte von 2016 bis 2020 Schauspiel an der Universität Mozarteum Salzburg, ein Auslandssemester führte sie außerdem an die Norwegian Theatre Academy in Fredrikstad. Ihr letztes Studienjahr absolvierte Felicia im Schauspielstudio des Düsseldorfer Schauspielhauses und wechselte zur Spielzeit 2020/21 fest ins Ensemble des Jungen Schauspielhauses. 

 

In ihrer Düsseldorfer Zeit arbeitete sie u.a. mit Regisseur*innen wie Robert Wilson, Farnaz Arbabi, Emel Aydoğdu, Gregory Caers, Liesbeth Coltof, Jan Gehler, Sara Ostertag und Bonn Park. Ab der Spielzeit 2023/ 2024 ist sie festes Ensemblemitglied am Residenztheater München

 

Felicia spielt nicht nur auf der Bühne, sondern auch vor der Kamera. Zuletzt stand sie für die Netflix Produktion KING OF STONKS  vor der Kamera. Im Rahmen ihrer Ausbildung arbeitete sie u.a. mit Dominik Graf und befasste sich mit der Meisner-Technik.

 

Felicia ist eine wundervolle Schauspielerin, tiefgründig und sensibel, erfrischend, natürlich schön, einfach eine tolle Persönlichkeit. Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Weg und sind dankbar, sie in unserer Agentur zu haben!

 

© Olli Schulz

Jannik Hinsch

Sendehinweis

Jannik Hinsch zu sehen in der sechsteiligen ARD-Serie

WER WIR SIND 

Am 15.11. um 20.15 Uhr  und am 17.11 um 20.15 Uhr. 

Und vorab in der ARD-Mediathek

Regie: Charlotte Rolfes
Drehbuch: Marianne Wendt & Christian Schiller, Magdalena Grazewicz
Casting: Karimah El-Giamal
Produktion: VIAFILM GmbH & Co. KG MDR, ARD Degeto, NDR

 

© Olli Schulz

Anastasia Lara Heller

Sendehinweis

Anastasia Lara Heller zu sehen in der sechsteiligen ARD-Serie

WER WIR SIND 

Am 15.11. ab 20.15 Uhr und  am 17.11 ab 22.20 Uhr im Ersten. 

Und vorab in der ARD-Mediathek

Regie: Charlotte Rolfes
Drehbuch: Marianne Wendt & Christian Schiller, Magdalena Grazewicz
Casting: Karimah El-Giamal
Produktion: VIAFILM GmbH & Co. KG MDR, ARD Degeto, NDR

 

© Olli Schulz

Denise M’Baye

Filmfestival

Denise M’Baye moderierte die Gala zur Preisverleihung beim Braunschweig International Filmfestival.

Letztes Jahr wurde Denise M’Baye selbst mit dem Heimspielpreis für ihre Darstellung in « The Ordinairies » ausgezeichnet.

© Olli Schulz

Sarina Radomksi 

Sendehinweis

Sarina Radomksi am 10.11 um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen in 

JENSEITS DER SPREE

Regie: Marcus Ulbricht 
Drehbuch: Antoine Dengler, Mario Sixtus 
Produktion: Studio Zentral 
Casting: Ana Dávila 

© Mirjam Knickriem

Caroline Scholze

Sendehinweis

Caroline Scholze als Beate zu sehen in

DR. BALLOUZ

Am 09.11. um 21Uhr im ZDF

und vorab in der ZDF-Mediathek

Regie: Andreas Menck
Drehbuch: Catrin Lüth, Conni Lubek 
Casting: Marc Schötteldreier 
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH

© Olli Schulz

Sarina Radomski 

Sendehinweis

Sarina Radomski zu sehen in der ZDF-Medical-Reihe

DOKTOR BALLOUZ

Am 09.11. um 21Uhr im ZDF

und vorab in der ZDF-Mediathek

Regie: Andreas Menck
Drehbuch: Catrin Lüth, Conni Lubek 
Casting: Marc Schötteldreier 
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH

© Linda Rosa Saal

Céline Yildirim

Sendehinweis

Céline Yildirim  zu sehen als Elif Osman in der

SOKO STUTTGART 

Am 02.11. um 18 Uhr im ZDF.

Regie: Tanja Roitzheim 
Buch: Stephan Wuschansky
Produktion: Bavaria Fiction GmbH  
Casting: Till Zink

© Linda Rosa Saal

Joyce Sanhá

Auszeichnung

Joyce Sanhá, die Stipendiatin der Deutschlandstiftung des Geh Deinen Weg Programms, wurde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundespräsident a.D. Christian Wulff für ihre pluralistischen Beiträge zur deutschen Gesellschaft geehrt.

© Jeanne Degraa

Victor Tahal

Dreharbeiten

Victor Tahal stand für eine Folge der ARD – Reihe

DIE DREI VON DER MÜLLABFUHR

vor der Kamera.

Regie: Christiane Balthasar 
Drehbuch: Gernot Gricksch 
Produktion: Bavaria Fiction GmbH
Im Auftrag der ARD Degeto
Casting: Siegfried Wagner/ Tessa Frank

 

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Dreharbeiten

Tamer Tahan stand für die ARD-Serie

WAPO ELBE 

vor der Kamera.

Regie: Philipp Osthus 
Drehbuch: Jens Schäfer 
Produktion: Polyphon Film GmbH 
Casting: Tina Böckenhauer 

 

© Olli Schulz

Sonja Hurani

Sendehinweis

Sonja Hurani zu sehen in

DIE MACHT DER FRAUEN

am 30.10. um 20:15 Uhr im ZDF und in der ZDF Mediathek.

Regie: Lars Becker
Drehbuch: Lars Becker
Casting: Rebecca Gerling
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH

 

© Daniel Nartschick

Elwin Chala

Dreharbeiten

Elwin Chala  stand für die Serie

SCHWARZE SCHAFE 

vor der Kamera.

Regie: Oliver Rihs 
Produktion: Port au Prince Films GmbH I Kultur Produktion GmbH 
Casting: Suse Marquardt 

 

© Olli Schulz

Katharina Ley

Dreharbeiten

Katharina Ley steht zur Zeit für die sechsteilige Horrorserie

HAMELN – DIE RÜCKKEHR DES RATTENFÄNGERS 

für ZDFneo vor der Kamera.

Regie: Rainer Matsutani 
Drehbuch I Idee: Rainer Matsutani
Produktion: Don’t Panic Films UG I Real Film Berlin GmbH 
Casting: Cornelia von Braun 
Casting Jugendliche: Phillis Dayanir 

 

© Amanda Dahm

Georg Paluza

Film Premiere

Georg Paluza feierte Premiere auf den Internationalen Hofer Filmtagen mit dem 

DEUTSCHE SPRACHE, SCHWERE SPRACHE ✨

Regie: Sejad Ademaj 
Casting: Jessica Layher
Produktion: Filmakademie Baden-Würtemberg

 

© Olli Schulz

Willi Sellmann

Willkommen

Willi wurde 2000 in Wismar geboren, wo er acht Jahre lang Basketball als Leistungssport betrieb und erste Bühnenerfahrungen beim Jugend-Musicalverein „Jauxi! Entertainment“ sammelte.

Er ist als Rapper aktiv und studiert seit 2019 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig, wo er dieses Jahr sein AVO absolvierte.

Seit Sommer letzten Jahres ist Willi Mitglied des Schauspielstudios am Staatsschauspiel Dresden, wo er in der vergangenen Spielzeit bereits in fünf Produktionen mitwirkte.

Zuletzt stand er für den Kinospielfilm „Es geht um Luis“ (Regie: Lucia Chiarla) vor der Kamera und wurde vor kurzem mit dem Deutschlandstipendium ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr auf diesen talentierten und vielschichtigen Schauspieler!

© Eric Anderson

Joyce Sanhá

Premiere

Joyce Sanhá feierte Premiere an den Münchner Kammerspielen mit


AMOUR (LIEBE) 

Nach dem Film von Michael Haneke.

Regie: Karin Henkel 

© Olli Schulz

Tino Mewes

Dreharbeiten

Tino Mewes steht momentan für die

SOKO LEIPZIG

vor der Kamera.

Regie: Sven Fehrensen 
Drehbuch: Markus Hoffmann 
Casting: CMR Casting 
Produktion: UFA Fiction GmbH 

© Simona Bednarek

Denise M’Baye

Sendehinweis

Die sechsteilige Horror-Mystery-Serie

WAS WIR FÜRCHTEN

mit Denise M’Baye als Janaina Cruz ist ab sofort in der ZDF Mediathek zu sehen.

Pünktlich zu Halloween, ab Dienstag, den 31. Oktober 2023, dann ab 22.20 Uhr in ZDFneo.

Regie: Daniel Rübesam
Buch: Judith Angerbauer (Headwriter), Torsten Lenkeit (Folge 1 und 2), Daniel Rübesam (Folge 1 und 6)
Produktion: Bavaria Fiction GmbH, MIA FILM
Casting: Siegfried Wagner, Gwendolyn Clayton

 

© Nils Schwarz

Amélie Hug

Weltpremiere

Amélie Hug feierte Weltpremiere auf dem Züricher Filmfestival mit der Agenten-Thriller-Serie

DAVOS 1917 

Regie: Jan-Eric Mack, Anca Miruna Lazarescu, Christian Theede
Casting: Emrah Ertem, Cassandra Han, Nina Moser
Produktion: Contrast Film GmbH, LETTERBOX FILMPRODUKTION GmbH, Amalia Film GmbH, ARD Degeto 

©  Olli Schulz

Katharina Ley

Dreharbeiten

Katharina Ley stand für den Spielfilm

NO DOGS ALLOWED (AT)

vor der Kamera.

Regie: Steve Bache
Casting: Dayanir & Hellwig Casting
Produktion: Schiwago Film GmbH / ZDF-Das kleine Fernsehspiel

© Andre Röhner

Rabea Lüthi

Sendehinweis

Rabea Lüthi

ist zu sehen in CLASHING DIFFERENCES 

Nachdem der Film von Merle Grimme unter anderem den BIG AUDIENCE AWARD bei den First Steps gewonnen hat, ist Clashing Differences nun als Serie in der ZDF-und in der ARTE- Mediathek abrufbar. 

ZDF- MEDIATHEK 

https://www.zdf.de/serien/clashing-differences

 

ARTE-MEDIATHEK 

https://www.arte.tv/en/videos/RC-024260/clashing-differences/

 

Eine queer-feministische Gruppe von Aktivist:innen findet sich in einer Get-Out-Situation wieder, in der ihre politischen Differenzen kollidieren und nachts ungebetene Gäste vor der Tür stehen.

 

Die feministische Satire-Serie, in der Rabea Lüthi eine der Hauptrollen spielt, war auf vielen internationalen Festivals zu sehen. 

 

© Andre Röhner

Joyce Sanhá

Auszeichnung

Joyce Mayne Sanhá ist die neue Stipendiatin der Deutschlandstiftung Integration im Bereich Schauspiel.
Wir gratulieren von ganzem Herzen.

Und so lautet die Jurybegründung:

„Joyce Mayne Sanhá ist eine begabte Schauspielerin und Sängerin. Ihr außerordentliches Talent und ihre starke Persönlichkeit befähigen sie, ihre Alltagserfahrungen mit Humor und Talent in ihre Arbeit zu übersetzen und mit grosser Kraft und Natürlichkeit auf die Bühne und vor die Kamera zu bringen.“

Herzlichsten Glückwunsch!! 

„As ambassador of the Deutschlandstiftung Integration (DSI) Carlo Ljubek welcomes Joyce Mayne Sanhá as a new scholarship holder of the foundation. On October 01, 2023, the Deutschlandstiftung Integration (DSI) will be admitting the young actor. The scholarship is also supported by Medienboard Berlin-Brandenburg. In addition to Carlo Ljubek, the selection committee includes well-known representatives of the film industry such as acting agent Antje Schlag, casting director Anja Dihrberg-Siebler, director Soleen Yusef, press agent Jozo Jurič and producer Jonas Dornbach. Other partners of the scholarship are the Alliance of German Producers, the German Film Academy, Filmmakers and Komplizen Film.“

The jury members‘ statement reads:

„Joyce Mayne Sanhá is a gifted actress and singer. Her extraordinary talent and strong personality enable her to translate her everyday experiences into her work with humor and talent, and to bring them to the stage and in front of the camera with great power and naturalness.“

Joyce Mayne Sanhá will have her first official appearance at the First Steps Awards in Berlin.

Congratulations! 

 

© Olli Schulz

Mudar Ramadan

Dreharbeiten

Mudar Ramadan steht zur Zeit für den Kinofilm 

DAS LICHT (AT)

vor der Kamera. 

Regie/Drehbuch: Tom Tykwer
Casting: Alexandra Montag
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH

 

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Dreharbeiten

Sarina Radomski steht zur Zeit für den Kinofilm 

DAS LICHT (AT)

vor der Kamera. 

Regie/Drehbuch: Tom Tykwer
Casting: Alexandra Montag
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH

 

© Amanda Dahm

Georg Paluza

Dreharbeiten

Georg Paluza steht zur Zeit für die SWR / ARD-Produktion  

GESCHMOLZENE SCHERBEN 

vor der Kamera. 

Regie: Sabrina Sarabi
Drehbuch: Sabrina Sarabi und Lilly Bogenberger
Casting: Marion Haack
Produktion: Relevant Film GmbH. 

 

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Sendehinweis

Sarina Radomski ist zu sehen in der

SOKO POTSDAM – BRIESELANGER LICHT

Regie: Aki Wegner 
Drehbuch: Susann Schadebrodt 
Casting: Ana Dávila 
Produktion: Bantry Bay Productions GmbH

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Sendehinweis

Mieke Schymura ist  in der vierten Staffel von

BABYLON BERLIN

zu sehen.

Regie: Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer.
Drehbuch 
Achim von Borries, Bettine von Borries, Henk Handloegten, Khyana El Bitar und Tom Tykwer
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH in Koproduktion mit ARD Degeto, Sky und Beta Film 
Casting: Simone Bär 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Sendehinweis

Selam Tadese ist im ZDF -Fernsehfilm der Woche

DAS BLEIBT UNTER UNS

zu sehen.

Regie: Verena S.Freytag 
Produktion: Studio Zentral 
Casting: Karimah el-Giamal 

© Mirjam Knickriem

Caroline Scholze

Sendehinweis

Caroline Scholze ist als Beate in der dritten Staffel der ZDF-Prime-Time-Serie

DR.BALLOUZ

zu sehen. 

Regie: Felix Ahrens, Andreas Menck
Drehbuch: Conni Lubek, Florian von Bornstädt, Carola Lowitz, Christine Heinlein, Kirsten Loose, Catrin Lüth 
Casting: Marc Schötteldreier 
Produktion: X Filme Creative Pool GmbH

© Olli Schulz

Naima Laube

Theater Premiere

Naima Laube feierte Premiere mit

DAS MANGELNDE LICHT

am Staatstheater Braunschweig.

© Olli Schulz

Annie Nowak

Theater Premiere

Annie Nowak feierte Premiere am Schauspiel Frankfurt mit

ORLANDO – Eine Biografie 

nach Virginia Woolf .

© Olli Schulz

Aziz Çapkurt

Dreharbeiten

Aziz Çapkurt hat die Dreharbeiten für die 6-teilige Thriller -Serie

INFORMANT

abgeschlossen.

Regie | Drehbuch: Mathias Glasner 
Produktion: filmpool fiction GmbH 
Casting: Anna Kowalski 

 

© Urban Ruths

Eman Dwagy

Dreharbeiten

Eman Dwagy steht zur Zeit für den neuen

POLIZEIRUF 110 – Blutopfer (AT)

aus Magdeburg vor der Kamera.

Regie: Florian Knittel
Drehbuch: Michael Gantenberg 
Casting: Mai Seck 
Produktion: filmpool fiction GmbH 

@ Paul Smith Photography

Celine Yildirim

Sendehinweis

Die sechsteilige  Impro-Serie

TOD DEN LEBENDEN

mit Celine Yildirim ist ab sofort in der ARD-Mediathek zu sehen.

Regie: Tom Lass 
Produktion: ANDERTHALB Medienproduktion GmbH 
Casting: Ulrike Müller 

© Kimi Palme

Kara Schröder

Sendehinweis

Die sechsteilige  Impro-Serie

TOD DEN LEBENDEN

mit Kara Schröder ist ab sofort in der ARD-Mediathek zu sehen.

Regie: Tom Lass 
Produktion: ANDERTHALB Medienproduktion GmbH 
Casting: Ulrike Müller 

© Jeanne Degraa

Mieke Schymura

Premiere

Mieke Schymura feiert Premiere mit dem Kinospielfilm

ORIGIN

auf der Biennale in Venedig und wird dann auf dem internationalen Filmfestival in Toronto gezeigt. 

Mieke Schymura spielt die Rolle der Nigella Dunkley. 

Regie: Ava DuVernay
Drehbuch: Ava DuVernay, Isabel Wilkerson (Literarische Vorlage)
Produktion: Array Filmworks, X Filme Creative Pool GmbH
Casting: Anja Dihrberg 
Verleih: Neon 

© Olli Schulz

Aziz Çapkurt

Premiere

Aziz Çapkurt feierte Premiere auf dem Festival des deutschen Films  in Ludwigshafen mit

DIE AMITIÉ .

Der Film ist nominiert für den Rheingold Publikumspreis 2023.

Regie: Ute Holl und Peter Ott/ Kollektiv Amitié
Buch: Kollektiv Amitié
Produktion: Holl-Ott -Medien 

© Olli Schulz

Asad Schwarz

Dreharbeiten

Asad Schwarz hat die Dreharbeiten zur ARD-Serie

DAS GROßSTADTREVIER

beendet.

Regie: Oliver Dommenget 
Produktion: Letterboxfilm Produktion GmbH 
Casting: Marion Haack 
Redaktion: NDR 

© Christoph Köstlin

Ina Hout

Dreharbeiten

Ina Hout hat die Dreharbeiten zu

DONT JUDGE MY BOOK

beendet.

Sie hat in ihrem ersten Langfilm nicht nur die Hauptrolle gespielt, sondern auch Regie geführt. 

Regie/Drehbuch: Ina Hout 
Produktion: Ali Kanaan
Dop: Danish Uddin & Stefan Famini 

© Simona Bednarek

Denise M‘Baye

Dreharbeiten

Denise M‘Baye stand für die Kika- Serie

EIN FALL FÜR DIE ERDMÄNNCHEN

vor der Kamera.

Regie: Martin Reinl 
Produktion: BigSmile Entertainment GmbH 

© David Reisler

Johann-Christof Laubisch

Dreharbeiten

Johann-Christof Laubisch stand für die neue Sky-Original-Serie

PUBLIC AFFAIRS

vor der Kamera.

Regie: Wolfgang Groos/Matthias Koßmehl 
Drehbuch: Christian Jeltsch 
Casting: Emrah Ertem 
Produktion: Isarstraßenfilm GmbH & Co. KG im Auftrag von Sky Studios

© Olli Schulz

Selam Tadese

Dreharbeiten

Selam Tadese steht für die neue ZDFneo-Serie

kraNK

als Pfleger Freddie vor der Kamera.

Regie: Fabian Möhrke und Alex Schaad 
Drehbuch: Samuel Jefferson 
Casting: Liza Stutzky 
Produktion: Real Film Berlin GmbH/ Violet Pictures UG 

© Jacques Jacoby

Joyce Sanhá

Nominierung

Die sechsteilige ARD-Anthologie-Serie

DIE NETTESTEN MENSCHEN DER WELT

mit Joyce Sanhá ist für den Jupiteraward  als Beste Serie National nominiert.

© Simona Bednarek

Denise M’Baye

Nominierung

Die sechsteilige ARD-Miniserie

37 SEKUNDEN

mit Denise M ‘Baye ist nominiert für den Jupiteraward als

Beste Serie National.

© Olli Schulz

Tino Mewes

Dreharbeiten

Tino Mewes hat die Dreharbeiten für die ZDF-Serie

NOTRUF HAFENKANTE

beendet. 

Regie: Daniel Drechsel-Grau 
Casting: Anna Kowalski 
Produktion: Letterbox Filmproduktion GmbH 

© Simona Bednarek

Denise M’Baye 

Sendehinweis

Die sechsteilige Mini-Serie

37 SEKUNDEN

ist ab sofort in der ARD-Mediathek zu sehen.

Regie: Bettina Oberli 
Drehbuch: Julia Penner, David Sandreuter
Casting : Dorothee Weyers 

© Olli Schulz

Jaëla Probst

Theaterpremiere

Jaëla Probst feierte Premiere auf dem Theaternaturfestival  mit

DIE STAATSFEINDIN.

Regie/Buch: Paula Thielecke

© Olli Schulz

Michael Baral

Willkommen!

Geboren und aufgewachsen in Baden Württemberg bei Pforzheim, die

Schauspielausbildung absolvierte er in München und Los Angeles.

Ein alter Hase könnte man fast schon sagen- so hatte er eine seine ersten Rollen vor 20 Jahren als Sohn von Hannelore Elsner in DIE KOMMISSARIN.

Seitdem war er in vielen nationalen und internationen Produktionen zu sehen.

Zu sehen war Baral in DAS BOOT (Regie: Hans Steinbichler), WIRECARD (Regie: Reymond Ley) oder FURIA (Regie: Lars Kraume), um nur ein paar zu nennen, die Liste der Filme ist endlos.

 

Seine erste internationale Rolle hatte er in der US-Produktion CHILDREN OF WAX

UNKNOWN IDENTITY  folgte mit Liam Neeson und auch A HOLOGRAM FOR THE KING waren im internationalen Bereich sicherlich ein Highlight, da spielte er den Vater von Tom Hanks in jungen Jahren, Regie führte Tom Tykwer.

Bald ist Michael Baral THE BENDS (Regie Mike Barker) und in der TV-Serie CONSTELLATION (Regie: Oliver Hirschbiegel) zu sehen.

 

Wir freuen uns sehr auf diesen vielseitigen, talentierten, erfahreren Schauspieler, der durch genau diese Vielschichtigkeit in den letzten Jahren viele verschiedene Rollen ausprobieren durfte. Er schlüpfte in unheimlich viele unterschiedliche Rollen, wie man auf seinem aktuellen Shortreel sehen kann:

© Olli Schulz

Jaëla Probst 

Dreharbeiten

Jaëla Probst  hat die Dreharbeiten für 

MORD IM REVIER

beendet.

Regie: Ismail Sahin 
Produktion: UFA Fiction GmbH 
Casting: CMR Casting 
Sender: RTL

 

© Simona Bednarek

Denise M’Baye 

Neu in der Agentur

Denise M’Baye ist neu bei uns!

Denise hatte 1995 ihr Debüt als Schauspielerin am Staatstheater Hannover. 

Ihr Fernsehdebüt feirte sie vor 14 Jahren als „Schwester Lela“ in UM HIMMELS WILLEN. 

Seitdem hat Denise M`Baye unzähligen Figuren Leben eingehaucht.

Für ihre Rolle als Dr.Ellen Cooper in dem mehrfach preisgekrönten Film THE ORDINARIES (Regie: Sophie Linnenbaum) hat sie für ihre schauspielerische Leistung den Heimspielpreis gewonnen. 

Momentan ist sie zu sehen in der ARD- Miniserie 
37 SEKUNDEN in der wiederkehrenden Rolle der Anwältin Adele Sonko. (Regie: Bettina Oberli). 

Dieses Jahr sehen wir Denise M`Baye u.a. noch in der ZDF neo Horror Serie 
UNNOTICED – Was wir fürchten (Regie: Daniel Rübesam) als Psychologin Janina Cruz und in der Netflix Produktion 

DIE LIEBESKÜMMERER
(Regie: Shirel Peleg) 

In der Kinderserie MEIN TRAUM, MEINE GESCHICHTE ist sie als Mutter der jungen Nina Simone zu sehen.

Außerdem ist Denise  Gastgeberin einer Radiosendung auf NDR Kultur.

 

So vielseitig ihre Rollen sind, so vielseitig ist auch die Schauspielerin. Ihr ansteckendes Lachen, ihre unbändige Energie, ihre sympathische Art, ihre Fokussiertheit, ihre beeindruckende Art, Schauspiel zu leben, eben ihre Leidenschaft für den Beruf gepaart mit ihrer unverwechselbaren Persönlichkeit machen sie nicht nur zu einem einzigartigen Menschen, sondern auch zu einer wundervollen Schauspielerin.

Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Weg und sind dankbar, sie in unserer Agentur zu haben! 

 

© Olli Schulz

Mudar Ramadan

Dreharbeiten

Mudar Ramadan steht in Strasburg für den Spielfilm

LES FANTÔMES

vor der Kamera.

Regie: Jonathan Millet 
Produktion : Films Grand Huit, NiKo Film, Hélicotronc

 

© Olli Schulz

Selam Tadese 

Dreharbeiten

Selam Tadese  hat die Dreharbeiten für die ARD-Serie

WAPO BERLIN

beendet.

Regie: Oren Schmuckler
Produktion: Saxonia Media GmbH
Casting: Alexandra Montag

 

© Jeanne Degraa

Mieke Schyrmura

Sendehinweis

Staffelstart für Mieke Schyrmura mit der 2. Staffel  von

WENDEHAMMER

am 27.7 um 20:15 Uhr  im ZDF.

Und natürlich  in der ZDF-Mediathek.

Regie: Sinan Akkus, Franziska Margarete Hoenisch
Drehbuch: Alexandra Maxeiner, Patrick Gurris, Kerstin Hoeckel
Casting: Ana Dávila 
Produktion: MOOVIE GmbH

 

© André Röhner

Joyce Sanhá

Theater Premiere

Joyce Sanhá feierte Premiere bei den Salzburger Festspielen mit

LIEBE (AMOUR).

Nach dem Film von Michael Haneke.

© Boris Eschwey

Colin Johner

Theater Premiere

Colin Johner feierte Premiere mit

JEDERMANN

bei den Salzburger Festspielen. 

 

© Olli Schulz

Sonja Hurani

Dreharbeiten

Sonja Hurani hat die Dreharbeiten für das Familiendrama

MISSING LINK

beendet.


Regie: Michael Baumann
Drehbuch: Sabine Westermaier, Michael Baumann
Casting: Ulrike Müller, Patrick Dreikauss (Kinder und Jugendliche)
Produktion: Indifilm I Neufilm 

 

©Hannes Caspar

Katharina Ley

Dreharbeiten

Katharina Ley stand für die Romanverfilmung

EIN MANN SEINER KLASSE

vor der Kamera.

Regie: Marc Brummund 
Casting: Mai Seck 
Drehbuch: Nicole Armbruster 
Produktion: Saxonia Media GmbH in Koproduktion mit SWR und BR für die ARD 

 

© David Reisler

Johann-Christof Laubisch

Dreharbeiten

Johann – Christof Laubisch stand im Juli für den Spielfilm

AUFERSTANDEN AUS DEN RUINEN

vor der Kamera.

Regie: Harry Besel 
Produktion: HXB Films

© Olli Schulz

Aziz Çapkurt

Dreharbeiten

Aziz Çapkurt hat die Dreharbeiten für den Kinospielfilm

ES GEHT UM LUIS

beendet.

Regie/Drehbuch: Lucia Chiarla
Produktion: ostlicht filmproduktion GmbH / East End Film GmbH
Casting: Karimah El-Giamal 

©VDA

CrissCross

Mal in eigener Sache

erhält das Bernhard-Hoestermann-Stipendium!

Wir hatten einen wundervollen Auftakt auf dem Filmfest München.
Wir sind sehr dankbar und freuen uns.

Vielen herzlichen Dank an die Jury Beate Heidelbach (Inhaberin hoestermann – Agentur für Schauspieler), an Dorthe Braker (Casting Direktorin) sowie dem Vorstand des VdA, Ulrich Meinhard, Lisa Anhaus und Michaela Marmulla für diese
wundervolle Anerkennung. Es ist so schön, von nun an einen starken Verband im Rücken zu haben.

DANKE!

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Dreharbeiten

Sarina Radomski steht im Juli für den Spielfilm 

MELS BLOCK 

vor der Kamera.

Regie: Mark Sternkiker
Drehbuch: Seraina Nyikos
Casting: Anja Dihrberg
Produktion: Tidewater Pictures

 

© Hannes Caspar

Katharina Ley

Dreharbeiten

Katharina Ley stand für die SWR-Serie

LUST (AT)

vor der Kamera.

Regie: Pia Hellenthal und Bartosz Grudziecki 
Drehbuch: Bartosz Grudziecki, Pia Hellenthal , Mercedes Lauenstein, Carolina Zimmermann, Berthold Wahjudi, Karla Cristóbal und Marie Sturm
Casting: Liza Stutzky 
Produktion: Trimafilm GmbH 

 

© Olli Schulz

Aziz Çapkurt

Dreharbeiten

Aziz Çapkurt hat die Dreharbeiten für die ARD-Mediathek-Serie

MADE IN GERMANY (AT)

beendet.

Regie: Ozan Mermer, Duc Ngo Ngoc, Anta Helena Recke und Raquel Stern. 
Drehbuch: Naomi Bechert, Bahar Bektaş, Duc-Thi Bui, Ozan Mermer, Duc Ngo Ngoc, Anta Helena Recke, Raquel Stern
Casting: Greta Baumann 
Produktion: Studio Zentral und Hyperbole im Auftrag der ARD Degeto für die ARD 

 

© Olli Schulz

Sonja Hurani

Dreharbeiten

Sonja Hurani stand für den Neo-Noir- Krimi

DIE POLIZISTIN (AT)

vor der Kamera.

Regie I Drehbuch: Lars Becker 
Casting: Rebecca Gerling 
Produktion: Studio Zentral 

 

© Olli Schulz

Jaëla Probst

Dreharbeiten

Jaëla Probst stand für die ARD-Serie

GROßSTADTREVIER

vor der Kamera.

Regie: Oliver Liliensieck 
Produktion: Letterbox Filmproduktion GmbH

 

© Olli Schulz

Mudar Ramadan

Dreharbeiten

Mudar Ramadan stand für den Film 

PLASTIC AUDIOTAPES (AT) 

vor der Kamera.

Regie/Drehbuch: Dyaa Naim
Rolle: Ramez
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf/RBB 

 

© Christoph Köstlin

Ina Hout

Dreharbeiten

Ina Hout stand für die ZDF -Serie

SOKO POTSDAM

vor der Kamera.

Regie: Max Hegewald 
Drehbuch: Richard Kropf 
Produktion: Bantry Bay Productions GmbH
Casting: Ana Dávila 

 

© Olli Schulz

RABEA LÜTHI

Filmfest München – Nominierung

Rabea Lüthi ist auf dem Filmfest München nominiert für den Förderpreis NEUES DEUTSCHES KINO 2023 für die schauspielerische Leistung in

CLASHING DIFFERENCES.

Regie: Merle Grimme

Casting: Stephanie Maile

Produktion: A Little Filmproduction Miriam Klein GmbH; Sperl Film + Fernsehproduktion GmbH; Arte; HFF München, ZDF – Das kleine Fernsehspiel

 

© Alessia Bruegel

Tamer Tahan

Dreharbeiten im Juni

Tamer Tahan steht derzeit für die ARD-Reihe  „Die Großstadtförsterin“ vor der Kamera.

Regie: Sabine Bernardi 

Produktion: MadeFor Film GmbH 

Casting: Tina Böckenhauer

© Olli Schulz

Rabea Lüthi

Filmfest München/Reihe Neues Deutsches Kino 

Rabea Lüthi feiert Weltpremiere mit dem Kinofilm

CLASHING DIFFERENCES

in der Reihe Neues Deutsches Kino auf dem Münchner Filmfest. Darin spielt Rabea eine der Hauptrollen. 

Der Film feiert eine geteilte Weltpremiere mit dem Frameline Festival in San Francisco.

Regie I Drehbuch: Merle Grimme 
Casting: Stephanie Maile 
Produktion: a little film production / sperl film + fernsehproduktion / HFF München / ZDF – Das kleine Fernsehspiel / arte 

© Gerlind Klemens

Asad Schwarz

Dreharbeiten im Mai

für die ARD-Serie

DIE NOTÄRZTIN

Regie: Jan Haering

Produktion: Polyphon Pictures GmbH

Casting: Anna Kowalski Casting

 

© Olli Schulz

Selam Tadese

Sendehinweis

zu sehen ab 23. Mai  als Werberegisseur Andi in

GERMAN GENIUS

auf Warner TV Comedy.

 

Regie: Detlev Buck I Cüneyt Kaya

Produktion: W&B Television GmbH I CAB Film GmbH I Macadamia & Mothermilk I BBC Studios Germany GmbH

Casting: Alexandra Koknat

© Heike Ulrich

Aziz Capkurt

Dreharbeiten

Aziz steht derzeit für den Kinospielfilm

ES GEHT UM LUIS

vor der Kamera.

 

Regie: Lucia Chiarla

Produktion:  ostlicht filmproduktion GmbH / East End Film GmbH

Casting: Karimah El-Giamal

© Nils Schwarz

Thomas Hauser

Theater Premiere

Thomas Hauser  feiert Premiere am Schauspiel Stuttgart mit dem Stück FORECAST : ÖDIPUS von Thomas Köck.

 

© Olli Schulz

Rabea Lüthi

Theater Premiere

Rabea Lüthi feiert Premiere am Schauspielhaus Bochum mit dem Stück SPLASH – un/coming of age.

© Olli Schulz

Sarina Radomski

Drehstart für die neue ARD-Dramedy-Serie 

STADT LAND LUST (AT)

Regie: Christine Rogoll 
Drehbuch: Ralf Husmann I Christian Martin
basierend auf einer Idee von Kristin Schade 
Produktion: MadeFor Film GmbH in Kooperation mit Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH im Auftrag von ARD Degeto und WDR für die ARD 
Casting: Marc Schötteldreier 

© Stefan Klüter

Hêvîn Tekin

Die kurdische Schauspielerin steht im Mai für den Kinofilm 

SIEGER SEIN

vor der Kamera.

Regie I Drehbuch: Soleen Yusef 
Produktion: DCM Pictures GmbH I Boje Buck Produktion GmbH 
Casting: Liza Stutzky

© Oliver Look

Tino Mewes

Dreharbeiten im Mai

für die ZDF-Krimireihe 


FRIESLAND 

Regie: Alexander Costea

Produktion: Cologne Film GmbH

Casting: Michael Ludwig

Aktuell zu sehen in der Netflix-Serie 1899 als Sebastian